FMS

Functional Movement Screen

Der Functional Movement Screen (FMS) ist ein Test, der aus mehreren Übungen besteht, die es ermöglichen, athletische Defizite aufzudecken, welche auf längere Sicht als potentielle Verletzungen auftreten können.

Zudem zeigt der Test Schwächen in bestimmten Bewegungsabläufen, die in den meisten Sportarten elementar sind. Sie können im Training ständig kontrolliert und optimiert werden. So steigt die Qualität der Bewegungsabläufe. Erweitert um die Erfassung verschiedener Kraftfähigkeiten ist dieser Test ein Schritt für mehr Leistung bei gleichzeitiger Reduzierung des Verletzungsrisikos.

Dieser Test wird in vielen Profimannschaften in den USA eingesetzt. Seit der Fußball-WM 2006 ist der FMS Bestandteil der Fitnesstests der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

© sportdiagnostix 2013